12 – Monika Schwarz

Monika Schwarz

61 Jahre, Landbautechnikerin, Niedermohr

Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist:

Dass der ländliche Raum nicht vergessen wird und stärker gefördert wird, zum Beispiel bei der Internetversorgung.

Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe:

Mehr Strukturpolitik und Förderung der Dorfgemeinschaften. Insgesamt bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen. Der Erhalt der Infrastruktur vor der demografischen Entwicklung wird eine große Herausforderung. Mir ist auch wichtig, dass die Menschen zu schätzen wissen, was Bauern jeden Tag für die Umwelt und den Naturschutz machen.

Am 09. Juli ist Wahl!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Kontakt zur FWG

FWG Landkreis Kaiserslautern
Peter Schmidt
Im Schönweiler 11
67685 Weilerbach

Sie finden uns auch auf facebook.

Hier finden Sie unser Kontaktformular.