Unsere Kandidaten zur Kreistagwahl 2019

1 – Ero Zinßmeister

57 Jahre, Steuerberater / Diplom-Finanzwirt, Sulzbachtal Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich werde mich für einen schnelleren Breitbandausbau einsetzen. Zudem müssen unsere Kindergärten und Schulen in den Ortsgemeinden erhalten...

mehr lesen

2 – Uwe Unnold

53 Jahre, Bürgermeister, LindenWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Zukunftsweisende Familienpolitik mit bedarfsgerechten Kindergärten, optimale Verkehrsanbindung aller Orte durch Stundentakt, bedarfsgerechte Schulstruktur in allen Orten...

mehr lesen

3 – Peter Schmidt

54 Jahre, Kreisbeigeordneter, Weilerbach Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich setze mich für ein bedarfsgerechtes Angebot an Kita-Plätzen unter Berücksichtigung der notwendigen Betreuungssituation ein. Weiterhin stehe ich für Vorsorge und...

mehr lesen

4 – Konrad Koch

64 Jahre, Landwirtschaftsmeister, Miesenbach Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich möchte meine Verbandsgemeinde im Landkreis stärken. Das letzte kommunale Hallenbad im Kreis (Azur Ramstein) muss als Familien- und Freizeitbad mit erschwinglichen...

mehr lesen

5 – Franz Wosnitza

66 Jahre, Musiker & Eventmanager, Landstuhl Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Offenheit und Information sind mir wichtig. Ratssitzungen gehören ins Netz, die Sitzungen live übertragen. Weiterhin sind mir Umweltschutz, Bildung, der...

mehr lesen

6 – Beate Huber

58 Jahre, Selbstständig, FrankensteinWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich möchte das kulturelle Erbe unserer Region und Dörfer wie historische Dorffeste und Kerwe erhalten und unterstützen.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den...

mehr lesen

7 – Harald Hübner

76 Jahre, Konrektor im Ruhestand, Bruchmühlbach Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich stehe für Kindertagesstätten mit mehr Pädagogik, mehr Personal, mehr Bewegung sowie eine Nachtbetreuung für Schichtarbeiterkinder. An Grundschulen muss die...

mehr lesen

8 – Jürgen Schmitt

46 Jahre, Bankkaufmann, QueidersbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Der Erhalt sowie die Förderung der Kreisvolkshochschule und der Kreismusikschule ist mir enorm wichtig. Für die Kinder sowie die Bürgerinnen und Bürger unseres Kreises muss die...

mehr lesen

9 – Manfred Bügner

55 Jahre, Verkaufsleiter, EulenbisWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich werde mich für die Förderung des Ehrenamtes einsetzen, um die knappen Haushaltsmittel der Kommunen auszugleichen! Weiterhin möchte ich mich für eine Ankurbelung des Tourismus im...

mehr lesen

10 – Otto Hach

72 Jahre, Landwirt, Katzweiler Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich werde mich für die Stärkung der ärztlichen Versorgung auf dem Land einsetzen. Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe: Die größte...

mehr lesen

11 – Stefan Strasser

50 Jahre, Maschinenbautechniker, BannWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich werde mich vor allem für mehr Bürgerbeteiligung einsetzen. Die Bevölkerung muss mehr mitkriegen, was ein Kreistag macht.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in...

mehr lesen

12 – Monika Schwarz

61 Jahre, Landbautechnikerin, NiedermohrWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Dass der ländliche Raum nicht vergessen wird und stärker gefördert wird, zum Beispiel bei der Internetversorgung.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den...

mehr lesen

13 – Bernd Kitter

67 Jahre, Einzelhandelskaufmann, HochspeyerWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich werde mich um eine gute Zusammenarbeit mit allen Parteien zum Wohle unserer Ortsgemeinde bemühen. Außerdem stehe ich für glaub-hafte Bürgernähe.Wo ich die größten...

mehr lesen

15 – Manfred Stahl

64 Jahre, Ortsbürgermeister, Trippstadt Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich werde mich für die Sicherung der medizinischen Grundversorgung in den Gemeinden und die bedarfsgerechte Betreuung und das seniorengerechte Wohnen in den eigenen vier...

mehr lesen

16 – Else Albrecht

61 Jahre, Hauswirtschaftsmeisterin, Reichenbach-SteegenWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich setze mich besonders für die Stärkung des ländlichen Raumes ein.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe:Der...

mehr lesen

17 – Beate Rudat

65 Jahre, Steuerfachgehilfin, Hirschhorn Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich werde mich für eine Konsolidierung der Gemeindefinanzen einsetzen. Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe: Es muss dringend...

mehr lesen

18 – Sabine Schuster-Thum

51 Jahre, Bankkauffrau, KindsbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich setze mich für die Belange des Umwelt- und Naturschutzes ein, damit unsere Landschaften auch für künftige Generationen erhalten bleiben. Wir müssen die Auswirkungen des...

mehr lesen

19 – Dietmar Matthias Tögel

53 Jahre, Landwirtschaftsmeister, Steinwenden-Obermohr Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Ich werde mich für die Schaffung von Freizeitmöglichkeiten und Erholungsgebiete für Jung und Alt einsetzen. Eine moderne und umweltbewusste Landwirtschaft...

mehr lesen

20 – Markus Brunnet

49 Jahre, Lehrer (Oberstudienrat), NeuhemsbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Als Lehrer an berufsbildenden Schulen liegt mir das Thema Bildung und Sozialarbeit besonders am Herzen. Im Kreis sollen die Träger der Schulen mehr Geld in eine...

mehr lesen

21 – Michael Haack

51 Jahre, Landwirtschaftsmeister, MartinshöheWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Die Bodenordnung in Orts- und Feldlage ist mir besonders wichtig. Diese Flurbereinigung ist die einzige Möglichkeit, etwas zu regulieren. Ich werde mich dafür einsetzen,...

mehr lesen

22 – Nicole Meier

31 Jahre, Verwaltungsfachwirtin, LindenWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Für mich ist wichtig, die Ortsgemeinden in allen Bereichen zu stärken, um das Leben auf dem Land weiterhin attraktiv zu gestalten.Wo ich die größten Herausforderungen für den...

mehr lesen

23 – Klaus Urschel

58 Jahre, Fernmeldetechniker, Erzenhausen Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist: Die Gemeinden müssen finanziell besser ausgestattet werden. Der Landkreis muss noch stärker als Dienstleister für die Gemeinden ausgerichtet werden. Wo ich die größten...

mehr lesen

24 – Michael Leppla

56 Jahre, Maschinenbautechniker, HeiligenmoschelWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich setze mich für eine bessere finanzielle Ausstattung der Ortsgemeinden ein, damit diese ihre Aufgaben besser wahrnehmen können. Dazu gehören eine stärkere...

mehr lesen

25 – Karl-Heinz Bohl

61 Jahre, Werkzeugmachermeister, MittelbrunnWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Die Lebensmittelversorgung und die medizinische Versorgung, gerade in kleinen Gemeinden, bereiten vor allem Senioren immer mehr Probleme. Hier sind Kreis und Gemeinden...

mehr lesen

26 – Ute Lutz

48 Jahre, Lehrerin, Kottweiler-SchwandenWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Mir liegt der Erhalt unserer Grundschulen, insbesondere unserer “Zwergenschulen”, am Herzen. Außerdem setze ich mich für attraktive Freizeitstätten, z.B. Spielplätze, für...

mehr lesen

27 – Nadja Völker

36 Jahre, Erzieherin, Enkenbach-AlsenhornWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich setze mich vor allem für eine gute Kinderbetreuung ein. Durch meinen Beruf als Erzieherin habe ich viel Kontakt zu Familien und deren alltäglichen Problemen. Als Ehefrau...

mehr lesen

28 – Manfred Schuck

64 Jahre, Rentner, SchoppWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich möchte dazu beitragen, unseren Landkreis zu stärken, insbesondere im Hinblick auf die anstehende Kreisreform.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf...

mehr lesen

29 – Anja Herrmann

46 Jahre, Sparkassenfachwirtin, MackenbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich werde mich für mehr barrierefreie Wohnungen und Mehrgenerationenhäuser einsetzen. Allgemein wünsche ich mir eine bürgernahe, transparente und vor allem...

mehr lesen

30 – Susanne Coressel

63 Jahre, Rentnerin, OtterbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich werde mich dafür einsetzen, die Infrastruktur der Ortsgemeinden, wie Kindergärten, Schulen, Grundversorgung im Einzelhandel und die ärztliche Versorgung sicher zu stellen, damit es...

mehr lesen

31 – Nicol Lehmann

40 Jahre alt, Friseurmeisterin, OberarnbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Mein Ziel in der Kreispolitik ist, Frauen zu motivieren und zu unterstützen, damit Familie und Beruf besser vereinbar sind. Zudem setze ich mich für die gleiche Entlohnung...

mehr lesen

32 – Werner Schröer

71 Jahre, Landwirt, HütschenhausenWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Mir ist der Natur- und Landschaftsschutz und eine bessere Vernetzung im Verkehr wichtig. Außerdem soll die Infrastruktur der Ortsgemeinden erhalten und wenn möglich ausgebaut...

mehr lesen

33 – Gerhard Penner

63 Jahre, Hoch- und Tiefbautechniker, EnkenbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Politik mit dem Bürger und für den Bürger ist meine vor 20 Jahren begonnene Zielrichtung. Mit meiner Tätigkeit in der freien Wirtschaft, als Vorsitzender in...

mehr lesen

34 – Fritz Geib

66 Jahre, Reisebüro- und Versicherungskaufmann, StelzenbergWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Flächendeckender Ausbau mit schnellem Internet und Ausbau der Rad- und Wanderwege.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf...

mehr lesen

35 – Uwe Göttel

52 Jahre, Sparkassenfachwirt, KollweilerWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Die finanzielle Ausstattung der Gemeinden muss besser werden, um auch Projekte für die Bürger in den Orten erfüllen zu können. Es darf nicht sein, dass nur reiche Gemeinden...

mehr lesen

36 – Jürgen Christmann

56 Jahre, Produktionsplaner, NiederkirchenWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich werde mich dafür einsetzen, die finanzielle Ausstattung des Kreises und damit auch der Gemeinden zu verbessern. Die Infrastruktur im ländlichen Raum muss erhalten und...

mehr lesen

37 – Hans-Josef Crusius

68 Jahre, Rentner, LandstuhlWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich setze mich für die Familien- und Jugendförderung ein. Gerade Familien und Jugendliche brauchen Plätze zum Verweilen, zum Beispiel Spielplätze. Insgesamt müssen die...

mehr lesen

38 – Kornelia Rickoll

60 Jahre, Angestellte DRK, MiesenbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Die Förderung und Unterstützung des Ehrenamtes und der Vereine sind mir sehr wichtig. Außerdem liegen mir Senioren besonders am Herzen.Wo ich die größten Herausforderungen für...

mehr lesen

39 – Uwe Vatter

53 Jahre, Elektrotechnikermeister, KrickenbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Als Ortsbürgermeister von Krickenbach ist es mir wichtig, dass die Infrastruktur im ländlichen Raum gestärkt wird. Das fängt bei der allgemeinmedizinischen Versorgung...

mehr lesen

40 – Eckhard Vogel

60 Jahre, Berufsschullehrer, FrankensteinWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich halte es für existenziell wichtig, dass alle betroffenen Kommunen des Landkreises am Ausbau des schnellen Internets partizipieren. Gemeinden ohne Ausbau verlieren den...

mehr lesen

41 – Albert Laier

77 Jahre, Steuerbeamter i. R., OtterbergWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Der Landkreis muss sich für eine bessere Bezahlung und Ausbildung von Pflegekräften für Heime und Sozialstationen einsetzen.Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis...

mehr lesen

42 – Thomas Hemmer

53 Jahre, Technischer Angestellter, QueidersbachWelches politische Projekt mir besonders wichtig ist:Ich möchte einen Beitrag zur Reduzierung der Klimaerwärmung durch das Voranbringen und den weiteren Ausbau von erneuerbaren Energien leisten. Zur Steuerung und...

mehr lesen

Am 26. Mai ist Wahl!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Kontakt zur FWG

FWG Landkreis Kaiserslautern
Peter Schmidt
Im Schönweiler 11
67685 Weilerbach

Sie finden uns auch auf facebook.

Hier finden Sie unser Kontaktformular.