15 – Manfred Stahl

Manfred Stahl

64 Jahre, Ortsbürgermeister, Trippstadt

Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist:

Ich werde mich für die Sicherung der medizinischen Grundversorgung in den Gemeinden und die bedarfsgerechte Betreuung und das seniorengerechte Wohnen in den eigenen vier Wänden einsetzen. Meine weiteren Schwerpunkte werden der Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs und des regionalen Radwegenetzes sowie die Unterstützung der Gemeinden bei der Dorferneuerung sein. Ein weiteres Ziel ist schnelles Internet für alle Bürger!

Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe:

Die größte Herausforderung wird die Sicherung der finanziellen Leistungsfähigkeit des Landkreises sein. Die Gemeinden müssen für ihre Weiterentwicklung die nötige Unterstützung erhalten, damit sie Straßen erneuern, Kitas und Schulen erhalten und die Dorferneuerung fördern können.

Am 09. Juli ist Wahl!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Kontakt zur FWG

FWG Landkreis Kaiserslautern
Peter Schmidt
Im Schönweiler 11
67685 Weilerbach

Sie finden uns auch auf facebook.

Hier finden Sie unser Kontaktformular.