25 – Karl-Heinz Bohl

Karl-Heinz Bohl

61 Jahre, Werkzeugmachermeister, Mittelbrunn

Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist:

Die Lebensmittelversorgung und die medizinische Versorgung, gerade in kleinen Gemeinden, bereiten vor allem Senioren immer mehr Probleme. Hier sind Kreis und Gemeinden gefordert, vernünftige Konzepte zu entwickeln um den Bedürfnissen gerecht zu werden. Eine gute wirtschaftliche Situation, bezahlbarer Wohnraum und eine gute Infrastruktur sehe ich als wichtige Grundlage, um jungen Familien eine Perspektive zu geben.

Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe:

Eine große Herausforderung für den Kreis wird die wirtschaftliche Entwicklung in unserer Region sein. Nur durch genügend Arbeitsplätze ist eine Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts möglich. Es ist wichtig, die Infrastruktur und Gewerbe- und Industriegebietsflächen zur Verfügung zu stellen.

Am 09. Juli ist Wahl!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Kontakt zur FWG

FWG Landkreis Kaiserslautern
Peter Schmidt
Im Schönweiler 11
67685 Weilerbach

Sie finden uns auch auf facebook.

Hier finden Sie unser Kontaktformular.