27 – Nadja Völker

Nadja Völker

36 Jahre, Erzieherin, Enkenbach-Alsenhorn

Welches politische Projekt mir besonders wichtig ist:

Ich setze mich vor allem für eine gute Kinderbetreuung ein. Durch meinen Beruf als Erzieherin habe ich viel Kontakt zu Familien und deren alltäglichen Problemen. Als Ehefrau und Mutter von drei Kindern bin ich in der Arbeit im Kindergarten, von Schulen und in Vereinen engagiert. Ebenso wichtig sind mir Spielplätze. Die Natur möchte ich erhalten, Fahrradwege ausbauen.

Wo ich die größten Herausforderungen für den Kreis in den nächsten fünf Jahren sehe:

Die größte Herausforderung sehe ich darin, in den nächsten Jahren bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, gerade für junge Familien.

Am 09. Juli ist Wahl!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Kontakt zur FWG

FWG Landkreis Kaiserslautern
Peter Schmidt
Im Schönweiler 11
67685 Weilerbach

Sie finden uns auch auf facebook.

Hier finden Sie unser Kontaktformular.